Eine erfolgreiche Erholung von COVID Burnout ist nicht schwer

Gesundheit & Medizin Blog

In dieser schweren und belastenden Zeit der Corona Pandemie geht es vielen Menschen seelisch immer schlechter. Keine oder nur sehr wenige soziale Kontakte, nur noch zu Hause sitzen, vielleicht auch noch im Home Office arbeiten, die Geschäfte und Bars haben geschlossen, man hat einfach keine Abwechslung und auch Ablenkung von der so ungewohnten und auch ungewollten Isolation.
Trotz alledem sollte man nicht verzweifeln. Alles in sich hineinzufressen ist keine Lösung. Schnell verfällt man dann in das sogenannte COVID Burnout. Der einzige Unterschied vom schon länger bekannten Burn-out ist, dass diese Variante durch das Corona-Virus ausgelöst wird. Auch wenn man vielleicht keinen Antrieb oder Grund findet, eine Erholung von COVID Burnout zu suchen, es ist der beste Ausweg, bevor es noch schlimmer wird und schlussendlich zu einer richtigen Depression wird. Und das ist um einiges schwerer unter Kontrolle zu bekommen.
Wie Anfangs schon beschrieben sind zwar so gut wie alle Erholungsmöglichkeiten wie Wellnesscenter geschlossen, aber natürlich braucht man keinen Tag im Beautytempel, um sich zu erholen. Jeder hat seine eigenen Dinge, die einen erholen. Und diese Dinge sind oft ganz einfach und gar nicht so teuer wie ein Besuch im Wellnesscenter.
Viele Leute finden Erholung von COVID Burnout indem sie ganz simpel raus in die Natur, in einen Park oder Wald gehen und nur für sich alleine sind. Oft hilft Musik auch dabei, ab zu schalten und das Leid, was man während der CIVID Pandemie erfährt, zu vergessen. Zumindest für diesen Moment. Wichtig ist, dass man das Handy beiseitelegt, um Nachrichten über das Virus möglichst aus dem wegzugehen. Denn das kann die Erholung immens stören.
Sport ist auch eine sehr gute Möglichkeit, wieder im Freien natürlich. So kann man anstatt durch einen Park zu spazieren joggen oder sogar Yoga Übungen machen. Es ist nur wichtig, trotz der Beschränkungen raus aus der Wohnung zu kommen.
Wenn es das Wetter aber doch nicht zulässt oder man wegen gesundheitlichen Gründen nicht raus kann, ist Lesen oder Zeichnen beziehungsweise Malen eine gute Möglichkeit für die Erholung von COVID Burnout. So finden viele Menschen neue Talente, die sie bisher noch nie entdecken konnten.
Um zurück zum Sport zu kommen: So manche Übungen können natürlich auch in der Wohnung gemacht werden. So verbessert man auch die eigene Fitness, die unter den Einschränkungen von COVID auch leiden muss.
Ein gesunder Körper trägt auch zu einem gesunden Geist bei. Das leitet zu einer anderen, sinnvollen Beschäftigung: Kochen - und zwar gesund. Man kann sich zur Erholung mit Ernährung beschäftigen und diverse Gerichte ausprobieren, um die eigene Gesundheit zu verbessern oder aufrecht zu erhalten.

Teilen  

5 Mai 2021

Wie du gesund bleiben kannst und es wirst

Wenn du dich dafür interessierst wie du am besten gesund bleiben kannst oder das auch werden kannst? Dann solltest du in diesen Blog mal genauer reinschauen. Hier findest du alles zum Thema Gesundheit und Medizin (Health&Medical).<br\>Bestimmt hast du schon mal in einige Blogs dieser Art reingeschaut, doch in diesem Blog findest du Tipps und Informationen die über den Tellerrand hinausgehen. Hier geht es um mehr als nur ausschlafen, Tee trinken und Vitamine essen. Keine Angst du wirst in diesem Blog nicht mit Fachbegriffen und Artztformulierungen überschüttet. Alles wird auf Basis von Fakten für dich zugeschnitten und aufbereitet. Auch wenn du dich noch nicht viel mit dem Thema Gesundheit und Medizin beschäftigt hast hilft dir dieser Blog weiter. <br\>Also wenn du nun Interesse gefunden hast kannst du in diesem Blog lesen, Fragen stellen und mit eigenen Erfahrungen anderen helfen.<br\>